Bericht Juleica Ausbildung 2016

Juleica in Grömitz vom 05.05.2016-08.05.2016

Der Juleicalehrgang ist für mich eine der genialsten Möglichkeiten, einmal im Jahr junge Menschen zu stärken und rüsten, für ihre vielfältigen ehrenamtlichen Aufgaben.
4 Tage intensive Zusammenarbeit, gleichen mehr einem Seminar als einer Freizeit.
Bis zu acht Stunden eines Tages investieren junge Menschen um zu prägenden Persönlichkeiten heranzureifen. Sie lernen Verantwortung zu übernehmen und unserer Arbeit kompetent, zeitnah zu unterstützen.
Mich wundert es nicht, dass man daran auch selbst persönlich wächst und reift.
Den besten Eindruck von diesen Tagen gewinnt man, wenn man die neuen Jugendgruppenleiter in Reflexionen, selbst zu Wort kommen lässt:

Die Juleica hat tierisch Spaß gemacht. Es ist eine Erfahrung wert und man lernt neben vielen neuen netten Leuten, auch jede Menge fürs Leben.

Juleica: Das steht für die Möglichkeit sein Können auszuprobieren und zu zeigen und dafür kreativ und mit Spaß zu lernen.

Ihr habt‘s geschafft, ein straffes Programm so rüberzubringen und aufzulockern, dass man nicht nur viel gelernt hat, sondern auch jede Menge Spaß dabeihatte.

Ich hatte bei dem Juleicalehrgang zum ersten Mal die Gelegenheit Erlebnispädagogik selbst in einer Gruppe kennenzulernen und auszuprobieren.

Das war eine wertvolle Erfahrung. Demnächst möchte ich so etwas mit Kindern in meiner Gruppe auch mal ausprobieren.

Es hat Spaß gemacht auch einmal wieder in die Rolle der Kinder zu schlüpfen.

Es gab immer wieder tolle Abwechslungen im Programm. (Spielpädagogik, Erlebnispädagogik,

Wenn ich die Möglichkeit hätte es zu wiederholen würde ich es sofort machen.”(Daniela)

 

Und wie viel Spass es gemacht hat, kannst du auf den Fotos sehen.

Termine

Montag, 15.04.2019

Urlaub

15.04.2019 – 22.04.2019

Wir, der Kreisjugendring machen vom 15.04.2019 bis 22.04.2019 Urlaub. Ab dem 23.04.2019 sind wir wieder für euch da.

 

 

Montag, 20.05.2019

Jugend sammelt für Jugend

20.05.2019 – 16.06.2019

Ihr seid jung, dynamisch und voller Tatendrang? Euer Jugendverband oder eure Jugendgruppe hat jede Menge Pläne und Wünsche, aber eure Kasse ist leer? Dann solltet ihr unbedingt bei der Jugendsammlung des Landesjugendrings mitmachen!

Seit 1950 sammeln Jugendliche Spenden für die Jugendarbeit. Auf diese Weise können in jedem Jahr ca. 250.000 Euro zusammen getragen werden, wovon 80% bei den Jugendgruppen und Kreisjugendringen verbleiben und 20% dem Landesjugendring zugute kommen.

Traditionell übernimmt der Landtagspräsident die Schirmherrschaft für die Sammlung, die im Mai und Juni jedes Jahres stattfindet. Ob an der Haustür oder in einer gemeinsamen Aktion mit anderen Gruppen auf dem Marktplatz oder anders gesammelt wird, überlegt sich jede Gruppe selbst. Das notwendige Material bekommt ihr von uns.

Warum sammeln?

  • Ganz klar: mehr Geld in der Kasse! Unbürokratisch und ohne Anträge zu schreiben.
  • Die Gruppe kann komplett selbst entscheiden, was sie mit dem Geld macht - Material kaufen, eine besondere Aktion planen oder die Ferienfahrt finanzieren
  • Ihr macht auf Eure Arbeit aufmerksam und findet neue Mitstreiter_innen.
  • Die besten Sammelgruppen werden vom Landtagspräsidenten eingeladen.
  • Die Organisation, die Bereitstellung von Sammellisten, Flyern etc. und das Ausstellen von Spendenbescheinigungen übernimmt der Landes- bzw. Kreisjugendring.

 

Anmeldung zur Sammlung kann ab sofort erfolgen.

 

 

Donnerstag, 30.05.2019

Juleica

30.05.2019 – 02.06.2019

Wir veranstalten vom 30.05.2019-02.06.2019 wieder eine Juleica.

Beginn: 14 Uhr

Kosten: 40 € mit Vollverpflegung

Übernachtung (nicht zwingend für Erwachsene) Isomatte und Schlafsack mitbringen.

 

 

Veranstaltungsort:

Störtebecker Weg 22

23669  Timmendorfer Strand

 

Inhalt der Ausbildung:

Kennenlernen/Gruppenpädagogik/der ideale Gruppenleiter/Kommunikation/Erlebnispädagogik/Projekte-Planung-Beachtung/Inklusion/Medienpädagogik/Recht

 

Anmeldung ab sofort! Telefonnummer 0157/8813768 oder

geschaeftsstelle@kjr-oh.de